Menu
Der Maler in seinem Atelier | 1951
Der Maler in seinem Atelier | 1951
Der Maler in seinem Atelier | 1951

Der Maler in seinem Atelier | 1951

Ottokar Gräbner

1904 Osterwick bei Konitz — 1972 Munderkingen

Ottokar Gräbner wird in Osterwick bei Konitz, damals in Westpreußen, geboren. 1923/24 beginnt er zunächst eine Lehre beim Holzbildhauer Seipold (Seibold) in Danzig und nimmt Zeichenunterricht bei Bruno Paetsch. Ab 1925 wird er Schüler von Ludwig Meidner in Berlin. In den Jahren 1926 bis 1929 ist Gräbner als freier Maler in Danzig tätig und stellt erstmals in Gruppenausstellungen aus. Von 1930 bis 1933 wird er Meisterschüler bei Max Beckmann an der Städelschule und arbeitet in der Grafikklasse bei Franz Karl Delavilla.

Artist works

Der Maler in seinem Atelier | 1951
The painter in his studio | 1951
Oil on canvas on wood
60 x 50 cm
Selbst an der Staffelei | 1950
Self-portrait at the easel | 1950
Oil on canvas
63 x 54 cm

More artists

Blumenstillleben  | o. D.
Ursula Vehrigs
1893 - 1972
Herrenporträt nach links | 1932
Theodor Zeller
1900 - 1986
We couldn't find the image
Harry Reuss - Löwenstein
1880 - 1966
Frau mit Hut  | o. D.
Heinrich Steinhagen
1880 - 1948
Liegender Akt | o. D.
Sepp Mahler
1901 - 1975
Porträt eines Knaben   | 1916
Hans Böhler
1884 - 1961