Menu

Eröffnung - Wir haben euch nicht vergessen!

Neues aus der Sammlung Böhme

10. April 2019

Am 10. April 2019 eröffnete das Museum Kunst der Verlorenen Generation in Salzburg seine zweite Ausstellung „Wir haben euch nicht vergessen. Neues aus der Sammlung Böhme“ mit über 80 Exponaten.

Die Dauerausstellung wurde feierlich von Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer eröffnet. Die Salzburger Kunsthistorikerin Dr. Gerda Ridler sprach in ihrer Rede zur Ausstellungseröffnung über den wichtigen Beitrag von Privatsammlungen, die der Öffentlichkeit zugänglich sind, die insbesondere in den letzten Jahren entscheidend die Vielfalt der Ausstellungskultur prägen: „Sie sind es, die oftmals künstlerische Randpositionen in ein öffentliches Licht rücken. Auch die Sammlung Böhme umfasst ein spezifisches Thema, dem sich kein öffentliches Museum in dieser Intensität und vor allem in dieser Ausschließlichkeit widmet.“ Die Ausstellung stellt bisher unbekannte Künstler der Verlorenen Generation wie Lene Schneider-Kainer (1885-1971), Heinz Battke (1900-1966) oder Felka Platek (1899-1944)  und viele andere vor.
Musikalisch begleitet wurde der Abend vom Duo „Winkler-Kellerer“ und der Sängerin Simone Pergmann.

Veranstaltungsarchiv

Lesung mit Peter Lohmeyer
1. Februar 2018

Eröffnung - Wir haben uns lange nicht gesehen.
Die Sammlung Böhme
6. Oktober 2017