Menu

Lesung mit Peter Lohmeyer

1. Februar 2018

In der Salzburger Mozartwoche spielte Peter Lohmeyer den Bassa Selim in Mozarts „Entführung aus dem Serail“. Er fand die Zeit, ernste und heitere Geschichten im Museum Kunst der Verlorenen Generation zu lesen.

Zu diesem Anlass trug Lohmeyer Passagen aus dem Briefwechsel von Berthold Brecht (1898-1956) und Hein Heckroth (1901-1970), einem Künstler der Verlorenen Generation, vor. Er las auch aus Wolfgang Borcherts (1921-1947) „Schischyphus“ sowie Erich Kästners (1899-1974) „Der tägliche Kram“.

Veranstaltungsarchiv

Lesung mit Peter Lohmeyer
1. Februar 2018

Eröffnung - Wir haben uns lange nicht gesehen.
Die Sammlung Böhme
6. Oktober 2017