Menu
Frauenrückenakt | um 1920
Frauenrückenakt | um 1920
Frauenrückenakt | um 1920

Frauenrückenakt | um 1920

Katharina Heise

1891 Groß Salze — 1964 Halle an der Saale

Entgegen dem Willen ihrer Eltern besucht Katharina Heise zunächst die Kunstgewerbeschule in Magdeburg. Danach folgt 1912 die Ausbildung in der privaten Damen-Malschule von Ferdinand Dorsch in Dresden. Gemeinsam mit ihrer Schwester Annemarie Heise, die ebenfalls Künstlerin ist, geht sie 1913 nach Paris. Dort setzt sie ihr Studium an Akademien wie der La Palette, der Académie Ranson und der Académie de la Grande Chaumière fort. Zurück in Deutschland wird Heise vor ihrer geplanten zweiten Reise nach Paris vom Kriegsausbruch 1914 überrascht und bleibt deshalb in Berlin. Dort freundet sie sich mit Käthe Kollwitz an und übernimmt deren Atelier im Tiergarten.

Artist works

Frauenrückenakt | um 1920
Frauenrückenakt | um 1920
Öl auf Leinwand
65 x 53 cm

More artists

Folterkeller | o. D.
Fritz Keller
1915 - 1994
Widerstand | o. D.
Karl Hermann Trinkaus
1904 - 1965
Junge Frau in roter Bluse | o. D.
Marcel Slodki
1892 - 1943
Fischer beim Einholen ihrer Netze | o. D.
Mommie Schwarz
1876 - 1942
Gemüsestillleben | 1960
Kurt Schütze
1902 - 1971
Komposition im weißen Feld | 1931/32
Herbert Behrens-Hangeler
1898 - 1981