Menu
Selbstbildnis | o. D.
Selbstbildnis | o. D.
Selbstbildnis | o. D.

Selbstbildnis | o. D.

Werner Laves

1903 Berlin — 1972 Berlin

Werner Laves beginnt seine künstlerische Laufbahn 1919 an der Staatlichen Kunstgewerbeschule in Weimar und setzt sein Studium 1920 an der Staatlichen Kunstgewerbeschule in München fort. Zwischen 1923 bis 1928 besucht er die Hochschule für Bildende Künste in Berlin-Charlottenburg und studiert Malerei bei Karl Hofer und Radierung bei Hans Meid. Laves wird Meisterschüler von Hofer. Nach seinem Abschluss 1929 nimmt er an mehreren Ausstellungen in Berlin teil, darunter die Juryfreie Kunstausstellung und die Ausstellungen der Berliner Sezession.

Artist works

Stillleben mit gelber Kanne | 1955
Still life with yellow pitcher | 1955
Oil on paperboard
40 x 84 cm
Circusprobe | 1949
Circus rehearsal | 1949
Oil on canvas
60,5 x 80,5 cm
Selbstbildnis | o. D.
Self-portrait | no date
Oil on canvas
85,5 x 60 cm

More artists

Blumen in einer bemalten Vase | 1938
Walter Denecke
1906 - 1975
Reiter am Fluss | 1914
Will Heckrott
1890 - 1964
Melancholie | 1946
Will Küpper
1893 - 1972
Damenbildnis | 1924
Adolf Büger
1885 - 1966
Junge Frau mit Kind und Storch | 1921
Alfons Maria Tränkler
-
Dame mit Perlenkette | 1920
Heinrich Stegemann
1888 - 1945