Menu
Die Versuchung | 1934
Die Versuchung | 1934
Die Versuchung | 1934

Die Versuchung | 1934

Erwin Hinrichs

1904 Schleswig — 1962 Rendsburg

1916 wird Hinrichs von Hans Holtorf, einem mit ihm bekannten Maler aus der Nachbarschaft, in die Wandervogel-Gruppe der Freideutschen Jugend eingeführt. Hinrichs entschließt sich noch vor seinem Schulabschluss, Maler zu werden. Nach seinem Abitur 1924 zieht es ihn nach München, wo er die private Schule für Bildende Künste von Hans Hofmann besucht. Von 1924 bis 1929 studiert Hinrichs hier in den Wintersemestern und ergänzt sein Studium in den Sommermonaten bei seinem Bekannten Hans Holtorf in der heimischen Landschaft. 1927 reist Hinrichs für einige Zeit nach Italien. Nach dem Abschluss seines Studiums 1929 in München geht er als freischaffender Maler zurück nach Rendsburg.

Werke des Künstlers

Die Versuchung | 1934
Die Versuchung | 1934
Öl auf Leinwand
87 x 63 cm
(Foto: Florian Stürzenbaum © Erwin Hinrichs)

Weitere Künstler

Obstschale auf weißem Tuch | o. D.
Hilde Goldschmidt
1897 - 1980
Tafelrunde | o. D.
Heinrich Esser
1895 - 1985
Porträt Prof. Heinrich Nicolini (1883-1961) | 1926
Heinrich Kamps
1896 - 1954
Selbstporträt | 1925
Paul Elsas
1896 - 1981
Männlicher Akt | o. D.
Ernst Gottschalk
1877 - 1942
Stillleben mit Musikinstrumenten | 1935
Alfred Nungesser
1903 - 1983