Menu
Damenporträt  | 1924
Damenporträt | 1924
Damenporträt  | 1924

Damenporträt | 1924

Heinrich F. A. Schelhasse

1896 Bad Lippspringe — 1977 Paderborn

Ausbildung an der Kunstakademie Kassel. Er gehörte der Kasseler Secession an. In den 20er und 30er Jahren in Berlin tätig. Er lehrte an der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 verlor er seine Anstellung. Seine Arbeiten wurden als „entartet“ diffamiert.

Werke des Künstlers

Damenporträt  | 1924
Damenporträt | 1924
Öl auf Holz
42 x 30,5 cm

Weitere Künstler

Stillleben Stiefmütterchen  | o. D.
Albert Schiestl - Arding
1883 - 1937
Celliste | 17/50
Leo Maillet
1902 - 1990
Selbstbildnis | o. D.
Werner Laves
1903 - 1972
Widerstand | o. D.
Karl Hermann Trinkaus
1904 - 1965
Segelboote in Purwin  | o. D.
Ernst Mollenhauer
1892 - 1963
Landschaft bei Zusmarshausen | 1924
August Hofer
1899 - 1981