Menu
Melancholie | 1946
Melancholie | 1946
Melancholie | 1946

Melancholie | 1946

Will Küpper

1893 Brühl — 1972 Düsseldorf

Erster Malunterricht zusammen mit Max Ernst bei Phillip Ernst dem Vater von Max Ernst.
1907- 1913 Kölner Kunstgewerbeschule, Malklasse Robert Seufferts. 1914 malt er zusammen mit Ernst Ludwig Kirchner an einem Fries für die Werkbundausstellung in Köln.
Nach dem 1.Weltkrieg trennen sich die Wege der beiden Brühler Künstler. Küpper muss schwer verletzt die Erlebnisse des Krieges verarbeiten. Es folgt eine tiefe Traurigkeit die ihn sein ganzes Leben nicht verlassen wird und sich in seinen späteren Werken widerspiegelt.

Werke des Künstlers

Melancholie | 1946
Melancholie | 1946
Öl auf Holzspanplatte
50 x 60 cm

Weitere Künstler

Dame mit Perlenkette | 1920
Heinrich Stegemann
1888 - 1945
Porträt Dr. Friedrich Maase (1878–1959) | o. D.
Gert Heinrich Wollheim
1894 - 1974
Sitzender Frauenakt | o. D.
Paula Wimmer
1876 - 1971
Landschaft in Hessen | 1936
Max Kaus
1891 - 1977
Porträt Käthe Schmitz Imhoff (1893–1985) | 1927/28
Willy Eisenschitz
1889 - 1974
Selection | o. D.
Adolf Frankl
1903 - 1983