Menu
Großsegler auf hoher See | 1927
Großsegler auf hoher See | 1927
Großsegler auf hoher See | 1927

Großsegler auf hoher See | 1927

Heinrich Emil Adametz

1884 Düsseldorf (?) — 1971 (?) Berlin

Zu den Lebensdaten von Heinrich Emil Adametz gibt es nur wenige Angaben. Als ehemaliger „Hamburger Schiffsjunge“ macht Adametz eine Ausbildung zum Schiffsbauingenieur und anschließend eine Dekorationsmalerlehre. Er studiert in Hamburg und Stuttgart bei Adolf Hölzel und Leopold von Kalckreuth. Danach zieht er nach Berlin. Im Jahr 1914 heiratet er Johanna Michaelis, die Tochter eines wohlhabenden jüdischen Maklers. Die Eltern wollen diese nicht als standesgemäß geltende Beziehung zu einem mittellosen Künstler verhindern und verstoßen Johanna, die sich darüber hinwegsetzt. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten erhält Adametz 1933 wegen „jüdischer Versippung“ Berufsverbot.

Artist works

Dame mit aufgestütztem Arm | 1916
Woman with elbow resting on a chair | 1916
Oil on canvas
78 x 67 cm
Märchentante | 1957
Teller of fairy tales | 1957
Oil on wood
95 x 77 cm
Großsegler auf hoher See | 1927
Tall ships on the high seas | 1927
Oil on plywood
107 x 80 cm

More artists

Porträt Dr. Rudolf Cahn-Speyer (1981–1940) | 1933
Heinz Battke
1900 - 1966
Selbstporträt | 1925
Paul Elsas
1896 - 1981
Fischer beim Einholen ihrer Netze | o. D.
Mommie Schwarz
1876 - 1942
Mädchenbildnis mit Puppe | o. D.
Augusta von Zitzewitz
1880 - 1960
Stillleben mit Calla und Agaven | 1923
Hugo Körtzinger
1892 - 1967
Blumenstillleben mit Masken | 1920
Ludwig Jonas
1887 - 1942